...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Veranstaltungen

Leeres Suchfeld findet alle Veranstaltungen.




GATE – Netzwerk, Tourismus, Kultur e.V. - 24.04.2018 19:00 - 21:00 - Café Hundertwasser (Obergeschoss), Simon-Dach-Straße 39, 10245 Berlin

Nachhaltige Tourismusentwicklung in Malawi

Malawi wird seit vielen Jahrzehnten von der Entwicklungszusammenarbeit unterstützt, auch der Tourismussektor rückt immer stärker ins Blickfeld dieser Bemühungen. Es wird ein persönlicher Einblick in die Rahmenbedingungen und Praxis der entwicklungspolitischen Tourismusberatung gegeben und aufgezeigt, wie die Entwicklungszusammenarbeit zur Förderung einer nachhaltigen Tourismusentwicklung beitragen kann und wo deren Grenzen sind.

http://www.gate-tourismus.de/?p=1111

WFD Weltfriedensdienst e.V. - 04.05.2018 17:30 - 20:00 - Sharehaus Refugio Lenaustraße 4 12047 Berlin Neukölln

KOMPASS #6 Launch: Migration anders denken

Jede Wanderungsbewegung hat ihre ganz eigene Geschichte. Zwölf Beiträge rund um Migration, die unsere SüdpartnerInnen in Afrika, Südamerika und Asien gesammelt und aufgeschrieben haben, finden sich in diesem KOMPASS #6. Sie werfen ein neues Licht auf die unterschiedlichen Facetten von Migration. Wir laden ein, sich mit uns auf eine Reise zu begeben und einen Perspektiv-Wechsel zu erleben.

https://wfd.de/kompass-6-launch-migration-anders-denken/

KATE Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung e.V. - 07.05.2018 10:00 - 17:00 - BIQ Berlin e.V., Storkower Straße 99 A, 10407 Berlin

Klimafrühstück im außerschulischen Kontext

Multiplikator*innen-Fortbildung zum Klimafrühstück in der außerschulischen Bildungsarbeit, Erweiterung unseres Angebots zum Klimafrühstück, dass wir bereits seit langer Zeit in Kitas und Schulen durchführen.

http://www.kate-berlin.de/aktuelles.html

- 09.05.2018 17:00 - 19:00 - Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, U Boddinstr. oder U Rathaus Neukölln oder Bus 166/104 Morusstr.

Eine Welt Stadt Forum: Die EZ rüstet ab

Was können wir gegen die Versicherheitlichung der Entwicklungspolitik tun? Diskussionsveranstaltung zu Rüstungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit mit Katja Keul (Mitglied des Bundestages und dort abrüstungspolitische Sprecherin von Bündnis 90/ Die Grünen) und Markus Bickel (freier Journalist und Autor des Buches „Die Profiteure des Terrors“, 2017). Für viele Eine Welt-Aktive und Engagierte für eine nachhaltige Entwicklung stehen so Friedens- und (Ab-) Rüstungspolitik und das Engagement für globalen Dialog ganz oben auf der Agenda. Deshalb beschäftigen wir uns bei unserem BER-Netzwerktreffen mit diesen Fragen: Wie ist die deutsche Rüstungspolitik aus entwicklungspolitischer Sicht zu bewerten? Wie wird sich die Rüstungspolitik in den nächsten Jahren entwickeln? Was können entwicklungspolitische Organisationen gegen die Rüstungspraxis tun? Und: Wollen sich Eine Welt-Aktive verstärkt friedenspolitisch engagieren – wie und wo kann das gehen? Außerdem stellen wir die Kampagne „Frieden geht!“ vor – ein Staffellauf für den Frieden der im Mai und Juni 2018 von Oberndorf über Kassel nach Berlin führt. Der BER ist eine der Trägerorganisationen der Kampagne.

- 16.05.2018 19:00 - 21:00 - Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, U Boddinstr. oder U Rathaus Neukölln oder Bus 166/104 Morusstr.

Eine Welt Stadt Forum: Fachgespräch mit Gabi Weber,MdB (SPD)

Perspektiven der deutschen Entwicklungspolitik in der Großen Koalition 2018 – Ein Fachgespräch mit Gabi Weber, entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Eine Kooperationsveranstaltung des Fachausschuss Internationale Politik, Frieden und Entwicklung der SPD Berlin, des Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlags (BER) und der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl)

FairBindung e.V. - 23.06.2018 00:30 - 23:30 - bundesweit

Bundesweiter Aktionstag: Tag des guten Lebens für alle

Am „Tag des guten Lebens für alle!” am 23. Juni 2018 finden in vielen Städten öffentliche Aktionen und Veranstaltungen statt, die praktische Alternativen zur Wachstumsgesellschaft in der Öffentlichkeit sichtbar machen und zeigen: Ein gutes Leben für alle ist möglich!

https://www.degrowth.info/de/projekte/gutleben/