...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Veranstaltungen

Leeres Suchfeld findet alle Veranstaltungen.




Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V. - 28.10.2019 09:00 - 15.12.2019 13:00 - f3 – freiraum für fotografie, Waldemarstraße 17, 10179 Berlin

Kostenfreie Führungen für Schüler*innen zur Medienkompetenz

Kostenfreie Führungen für Jugendliche (ab 14 Jahren) zu Fotografie-Ausstellungen zum Thema Medienkompetenz.

http://gfhf.eu/wp-content/uploads/GfHF_Medienkompetenz_WS_Jugendliche_2019-1.pdf

CAREA e.V. - 14.11.2019 17:00 - 08.12.2019 15:00 - bei Kassel

Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas/Mexiko

Methodisch vielfältig werden Themen behandelt wie Geschichte & Politik Mexikos, Menschenrechte, Situation in Chiapas, zapatistischer Aufstand, Aufgaben von Beobachter*innen, kritische Auseinandersetzung mit eigenen Perspektiven und Öffentlichkeitsarbeit. Seminarkosten sind 160 bis 200€ nach Selbsteinschätzung zzgl. Fahrtkosten und 10€ für einen Reader.

https://carea-menschenrechte.de/veranstaltungen/vorbereitungsseminar-menschenrechtsbeobachtung-in-chiapas-mexiko/

Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) - 20.11.2019 09:00 - 29.11.2019 17:00 - Seminar für Ländliche Entwicklung, Humboldt-Universität zu Berlin, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin

"Greener Cities“ for Sustainable Development - SLE TRAINING

The idea of “greener cities”, and transformation of cities into them, is necessary for a more sustainable development of humanity. This requires a timely implementation of innovative ideas, measures, and instruments for environmentally sound urban development on the ground. This course is an interdisciplinary introduction to how cities function as barriers and solutions to a more sustainable development.

    Themen:

https://www.sle-berlin.de/index.php/en/training/sle-training-2019/greener-cities-for-sustainable-development-in-the-urban-century-2

German Toilet Organization e.V. - 26.11.2019 09:00 - 16:00 - Teltow-Grundschule, Feurigstr. 57, 10827 Berlin

Klobales Lernen im Unterricht

Anwendungsorientiertes Wissen aus dem Lernbereich Globale Entwicklung am Beispiel Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WASH) im Unterricht wird vermittelt. Auswirkungen von fehlender Versorgung in verschiedenen Ländern im Kontext der jeweiligen finanziellen, kulturellen und sozialen Lebensbedingungen werden betrachtet. Methoden und Materialien für die Anwendung werden erprobt. Eine mögliche Anknüpfung an altersübergreifenden Unterricht/Projektarbeit und Verankerung in Schulcurricula wird erarbeitet.

https://www.germantoilet.org/de/schulen/klobalisierte-welt-schulungen

- 27.11.2019 10:00 - 17:30 - im Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint

Partnerschaftsarbeit in Berlin – Vielfalt, Versäumnisse und Perspektiven „Wimpel, Chöre, Händeschütteln“ – die Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden beschränkt sich gelegentlich auf Symbolpolitik und wirkt nach außen zum Teil exklusiv. Dabei sind gerade internationale Begegnungen wichtige Erfahrungen, um global gerechtes Handeln zu motivieren, Versöhnungs- oder Friedensarbeit zu leisten und politische Veränderungen anzustoßen.

German Toilet Organization e.V. - 29.11.2019 10:30 - 30.11.2019 16:30 - Berlin

Hygienepromotion in der EZ und humanitären Hilfe

Nachhaltige Wasser- und Sanitärversorgung ist eng mit einem entsprechenden Hygieneverhalten verknüpft. Händewaschen mit Seife, die Nutzung von Toiletten, Menstruationshygiene, Wasserbehandlung und -lagerung auf Haushaltsebene sowie Lebensmittelhygiene dienen der Vorbeugung von wasserbasierten Krankheiten und der Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise. Gut geplante Ansätze zur Gesundheits- und Hygieneförderung können Einzelnen und Gruppen ermöglichen, ein auf individuelle Bedürfnisse optimiertes Hygieneverhalten anzunehmen.

https://germantoilet.org/de/fortbildung/grundlagenkurse-wash/grundlagenseminar-hygienepromotion-in-der-entwicklungszusammenarbeit-und-humanitaren-hilfe

Stiftung Nord-Süd-Brücken - 05.12.2019 13:00 - 17:00 - Stiftung Nord-Süd-Brücken, Veranstaltungsraum

Ein Blick hinter die Zahlen...

In den letzten Jahren hat der Umgang mit Daten und Fakten im Alltag der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit deutlich an Gewicht gewonnen. Während die einen die Relevanz von Aussagen mit Zahlen belegen, zweifeln andere diese in ihrer Gültigkeit an. Bildung und Engagement sind daher heute immer stärker auch ein Ringen um Zahlen und deren Interpretation. Auch Akteure des Globalen Lernens sind somit aufgefordert, sich umfassender als zuvor mit „Zahlen-Werken“ und dem fachlich versierten Umgang mit ihnen zu befassen. In diesem Sinne bietet der Workshop einen Einstieg.

https://nord-sued-bruecken.de/fachgespraech-statistik.html

CAREA e.V. - 05.12.2019 17:00 - 08.12.2019 15:00 - bei Kassel

Vorbereitungsseminar: Internationale Begleitung in Guatemala

CAREA e.V. ist Mitglied des internationalen Begleitprojekts ACOGUATE und bereitet ein Mal jährlich Freiwillige auf ihren Einsatz in Guatemala vor. Methodisch vielfältig werden Themen wie Geschichte und Politik Guatemalas, Aufgaben als Begleiter*in, Verhalten in Konfliktsituationen behandelt. Seminarkosten sind 80 bis 100€ nach Selbsteinschätzung € (inkl. Unterkunft&Verpflegung) zzgl. Fahrtkosten sowie 10€ für einen Reader.

https://carea-menschenrechte.de/veranstaltungen/vorbereitungsseminar-internationale-begleitung-in-guatemala/

German Toilet Organization e.V. - 06.12.2019 10:30 - 07.11.2019 16:30 - Berlin

Nachhaltige Sanitärversorgung in der EZ

Hintergrund Im Rahmen des Aufbauseminars erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Einblick in die Bandbreite von lokal angepassten technischen Sanitärlösungen sowie nichttechnischen Begleitmaßnahmen. Aktuelle Planungsansätze, praktische Projektbeispiele und vertiefende Detailinformationen zu ausgewählten Ansätzen und Technologien werden vermittelt, so dass die Teilnehmenden eigenständig in diesem Bereich tätig werden können.

https://germantoilet.org/de/fortbildung/grundlagenkurse-wash/aufbauseminar-nachhaltige-sanitarversorgung-in-der-entwicklungszusammenarbeit/

- 11.12.2019 10:00 - 13:00 - Berlin Global Village in Neukölln, Am Sudhaus 2

Personal for beginners – Personalverwaltung in NROs

Eine Heranführung an den Umgang mit formalen Herausforderungen im Feld der Personalverwaltung und -führung mit Praxistipps von Expert*innen

http://eineweltstadt.berlin/wie-wir-arbeiten/beratung/ich-brauch-struktur-2019/

- 11.12.2019 14:00 - 17:00 - Berlin Global Village in Neukölln, Am Sudhaus 2

Personal for beginners – Personal- und Teamführung in NRO

Eine Einführung in die sozialen Herausforderungen innerhalb der Personalverwaltung mit Gesprächsraum für eure Erfahrungen in der eigenen NRO

http://eineweltstadt.berlin/wie-wir-arbeiten/beratung/ich-brauch-struktur-2019/