...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
14.02.2018 17:00 - 19:00
in der Braustube, Erdgeschoss des Eine-Welt-Zentrums, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

BER-Netzwerktreffen: Die Macht der E-Mail

Newsletter in der entwicklungspolitischen Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit. Informationen und praktische Hinweise zu Gestaltung und Reichweite von Newslettern gibt uns Marc Nikoleit, Künstler, Aktivist und Dozent für Marketing und digitale Kommunikation für Kultur und Bildungseinrichtungen.

Manche löscht man gleich, andere liest man von oben bis unten durch. Newsletter informieren, rufen zu Spenden auf und laden zu Aktionen ein. Haben sich Menschen für Euren Newsletter angemeldet, sind sie an Eurer Arbeit interessiert und damit ein wichtiger Teil Eures Unterstützerkreises. Aber wie müssen Newsletter sein, damit sie gelesen werden? Welche Vorteile haben sie im Gegensatz zu anderen Tools? Was können sie in Eurer Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit bewirken? Wie können Sie für das Fundraising genutzt werden?

Informationen und praktische Hinweise zu diesen Fragen gibt uns Marc Nikoleit, Künstler, Aktivist und Dozent für Marketing und digitale Kommunikation für Kultur und Bildungseinrichtungen. www.nikoleit.net

 

Vor dem Input: Abstimmung über die Aufnahme einer neuen Mitgliedsgruppe in den BER - Explority http://explority.org/

 

Im Anschluss ab 19 Uhr: Kollegiale Beratung

Jeweils im Anschluss an unsere Netzwerktreffen (an jedem ersten Mittwoch im Monat) möchten wir uns mit euch ab ca. 19 Uhr zusammensetzen. Ihr bringt Eure Frage mit und bekommt von anderen Lösungsvorschläge.

Kollegiale Beratung ist ein Beratungsformat, in dem die Teilnehmenden sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Der Austausch findet in kleinen Gruppen und einem geschützten und vertrauensvollen Rahmen statt.

Für eine entspannte Atmosphäre treffen wir uns in einer der vielen nahegelegenen Lokalitäten oder Kneipen.

Nächster Termin

wann: 14. Februar 2018, ab ca. 19 Uhr

wo:     Schankwirtschaft Laidak (Boddinstraße 42/43, 12053 B.)

 

Wegbeschreibung: U7 Rathaus Neukölln, U8 Boddinstraße, BUS 104 oder BUS 166 Morusstraße

Die Braustube befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der Kindl-Brauerei auf einem VOLLGUT-Gelände zwischen Rollbergstraße, Mainzer Straße und Neckarstraße. Es ist das rote Backsteinhaus zwischen dem kleinen weißen Haus und dem großen Sudhaus. Der Veranstaltungsraum ist über den hinteren Eingang (Am Sudhaus) barrierefrei zu erreichen.

http://eineweltstadt.berlin/wie-wir-arbeiten/beratung/

Kontakt:
Sylvia Werther
Telefon:
030-49855380