...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Inkota-netzwerk e.V.
16.09.2019 19:00 - 21:00
Rathaus Tiergarten, BVV Saal, Mathilde-Jacob-Platz 1 10551 Berlin

Unser Saatgut

Filmvorführung mit anschließendem Publikumsgespräch

Als Quelle fast allen Lebens werden die Samen unserer Kulturpflanzen seit Beginn der Mensch­heits­geschichte geschätzt und verehrt. Doch heute sind mehr als 90 Prozent aller Saat­gut­sorten welt­weit bereits ver­schwun­den. Früher war das Thema Saatgut eine lokale Ange­legen­heit, Bäuer­*innen hatten einen engeren Bezug zu ihrem Saat­gut. Heute sind es vor allem inter­natio­nale Konzerne, die den globalen Markt mit gen­tech­nisch verän­derten Pflanzen kontrol­lieren. Dagegen kämpfen weltweit Umwelt­aktivist­*innen wie Vandana Shiva und Jane Goodall. Der farben­frohe und kreative Doku­mentar­film „Unser Saatgut“ zeigt diese Entwick­lungen eindrucksvoll auf. Er ist ein Appell die ursprüng­liche Saat­gut­viel­falt zu schützen und unser Saat­gut zurückzuerobern.

Diskutieren Sie nach der Filmvorführung mit: Stig Tanzmann, Referent für Landwirtschaft bei Brot für die Welt e.V. und Ingemar Buehler, Head of Public Affairs & Sustainability bei Bayer CropScience Deutschland GmbH

Moderation: Lena Bassermann, Referentin für Welternährung und globale Landwirtschaft bei INKOTA e.V.

Kontakt:
Julia Große; Daniela Richter
Telefon:
(030) 9018-34382/85